Fenchel-Orangen-Salat mit Kurkuma und Walnüssen

Fenchel-Orangen-Salat mit Kurkuma und Walnüssen


Mein Fenchel-Orangen-Salat enthält jede Menge Vitalstoffe, die wir gerade im Winter so gut gebrauchen können. Orangen enthalten reichlich Vitamin C, und Fenchel liefert neben verschiedenen Vitaminen wertvolle Mineralstoffe wie Kalium, Kalzium, Magnesium und Eisen. Kurkuma ist ein Alleskönner, wirkt entzündungshemmend, stärkt unser Immunsystem und soll sogar krebshemmende Eigenschaften besitzen. Damit das Gewürz seine ganze Wirkung entfalten kann, sollten wir es immer mit ein wenig frischem Pfeffer genießen. Die Walnüsse schließlich liefern uns wertvolle Fettsäuren und Mineralstoffe.


1 Fenchelknolle
1 große Orange
1 Stück frisches Kurkuma (ca. 1 cm)
4 EL Olivenöl
5 frisch geknackte Walnüsse
Einige Blätter glatte Petersilie
Salz
Pfeffer 


Den Fenchel waschen, in 2 Hälften schneiden, den Strunk entfernen und in feine Scheiben schneiden (am besten in der Küchenmaschine). Die Orange schälen, vierteln und ebenfalls in dünne Scheiben schneiden. 

Den Kurkuma schälen und über den Salat reiben. Das Olivenöl, Salz und Pfeffer dazugeben und alles gut vermischen. Auf einem Teller mit den frisch geknackten Walnüssen und der Petersilie anrichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.