Was macht uns eigentlich zu dem, was wir sind? Und was entscheidet darüber, ob wir krank werden oder gesund bleiben? Seither dachten wir, dass dies maßgeblich in unseren Genen festgeschrieben ist. Wenn also beispielsweise unsere Eltern oder Großeltern an Diabetes Typ II erkrankt waren, stand es ziemlich schlecht um uns. Das mag ja für den einen oder anderen durchaus bequem sein. Schließlich muss man dann nicht an seinem Lebensstil arbeiten.Read More →

Frühjahrsputz für unseren Körper Immer wenn die Tage wieder länger und die Sonnenstrahlen wärmer werden, habe ich das Bedürfnis, mir etwas gutes zu tun. Fasten, frische Luft, Bewegung und viel Sonne sind jetzt eine Wohltat für den Körper und Balsam für die Seele. Man kann viel für sich und seine Gesundheit tun. Aber wie schaffen wir es, das in unseren Alltag zu integrieren und so den Frühling gesund und zuRead More →

Jetzt ist sie wieder da, die Erkältungszeit. Zum Glück ist gegen jede Krankheit ein Kraut gewachsen. Mit verschiedenen Kräutern und Teemischungen können wir unsere Beschwerden lindern, wenn uns eine Erkältung erwischt hat. Das Wissen dazu kann man sich einfach anlesen. Und dann heißt es einfach abwarten und Tee trinken. Read More →

Veganer Nuss-Braten ist nicht nur sehr lecker, sondern gerade an Weihnachten ein sehr friedliches Essen. In diesem Rezept gibt es – passend zu Weihnachten – Sternen-Gemüse als Beilage dazu. Das ideale Weihnachtsessen, ohne dass ein Tier oder Mensch dafür leiden muss. Read More →

Tausche Weihnachtsstress gegen Weihnachtsstimmung Nur noch knapp drei Wochen bis Weihnachten! Wie jedes Jahr haben wir lange auf die Weihnachtszeit gewartet. Und dann ist sie plötzlich da, und Weihnachten steht mit vorwurfsvollem Blick vor der Tür. Es ist noch so viel zu tun, und die Zeit rennt uns davon. Ein Programmpunkt folgt dem nächsten, und wir hetzen mit heraushängender Zunge durch den Dezember. Dabei hatten wir uns doch letztes Jahr vorgenommen,Read More →

Und ewig grüßt das Murmeltier Nun bin ich also aus dem Urlaub zurück. Eine Woche Fuerteventura hat den Sommer wieder aufleben lassen. Oder besser gesagt, verlängert. Gerade rechtzeitig, als das Wetter in Deutschland schmuddelig wurde, hat unser Flieger abgehoben, der Sonne entgegen. Bei unserer Rückkehr war es dann neblig und trüb. Die Tage werden immer kürzer, dunkler und kälter und haben einen unliebsamen Begleiter im Gepäck: den November-Blues. Aber diesesRead More →

Medizin muss nicht bitter sein „Eure Nahrungsmittel sollen eure Heilmittel, und eure Heilmittel sollen eure Nahrungsmittel sein.“ Ich mag dieses Hippokrates-Zitat sehr. Es bringt sehr gut zum Ausdruck, was Ernährung für mich bedeutet. Alles, was wir tagtäglich zu uns nehmen, hat unmittelbaren Einfluss auf unsere Gesundheit und kann somit heilen oder krank machen.   Viele von Euch haben es wahrscheinlich auf Instagram gelesen: Der Oktober kam und brachte mir gleichRead More →

Ich mache keinen Sport – ich bewege mich nur! Jahrelang hat mir das Thema Sport ein schlechtes Gewissen bereitet. Jeder weiß ja schließlich, dass Sport gesund ist und dass man regelmäßig Sport treiben soll. Mein innerer Schweinehund hat mich aber immer wieder davon abgehalten und mir gleichzeitig ein schlechtes Gewissen eingeredet. Lange dachte ich, dass ich Sport nicht mag. Jetzt habe ich herausgefunden, dass ich mich eigentlich gerne bewege. UndRead More →

Frischer und gesünder geht es nicht Ich wohne sehr gerne in der Stadt. Ich liebe mein Viertel und die Möglichkeiten, die mir die Großstadt bietet. Wir wohnen in einem lebendigen Multikulti-Viertel, in dem immer etwas los ist, und fühlen uns dort sehr wohl. Nur im Frühling, wenn der Sommer ab und zu schon vorwitzig vorbeischaut und unseren Südbalkon tagsüber unbewohnbar macht, stelle ich mir manchmal vor, wie schön es wäre,Read More →

Sie sind wieder da! Jedes Jahr gibt es den einen Moment: Normalerweise passiert es abends. Kurz bevor es dunkel wird. Irgendwann im Mai. Es ist ein lauer Abend. Eigentlich ist es ja noch gar nicht Sommer, aber es fühlt sich so an. Es ist warm, vielleicht hat man gerade gegrillt, und man schaut glückselig in den Himmel und lässt es sich einfach gut gehen. Vielleicht noch ein Gläschen Weißwein, weil derRead More →