Brownies mit Bohnen

Brownies mit Bohnen


Diese Brownies tun Körper und Seele gut. Sie bestehen nämlich hauptsächlich aus Bohnen und Nüssen. Beides sind sehr gesunde Lebensmittel, von denen wir in der Regel viel zu wenig essen. Mit diesem Rezept könnt Ihr das leicht ändern. Und Ihr tut noch etwas für Eure Seele – denn Sie schmecken einfach unglaublich lecker!


Brownies mit Bohnen

200 g gemahlene Haselnüsse
1 Glas rote Bohnen (Abtropfgewicht 230 g) 
oder selbst gekochte
4 EL Kichererbsenmehl 
5 EL Kakao
20 Datteln (ca. 150 g)
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
2 EL Honig
1 EL Kokosöl für die Form

Den Backofen auf 160 °C (Umluft) vorheizen. Das Kichererbsenmehl in eine kleine Schüssel geben und mit dem Schneebesen mit 8 EL Wasser verrühren (das ergibt die „Eier“). Alle Zutaten in einen Food Prozessor geben und zu einem homogenen Teig mixen.

Die Masse in eine mit Kokosöl eingefettete Form geben und circa 30 Minuten backen.

Weitere gesunde Naschereien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.