Salat mit Blüten, Granatapfel und Pinienkernen

Salat mit Blüten, Granatapfel und Pinienkernen


Dieser Salat steckt voller wertvoller Vitalstoffe und sieht dazu noch sehr schön aus. Gerade im Frühling können wir nicht genug Vitamine, Mineralstoffe und sekundäre Pflanzenstoffe zu uns nehmen, damit wir gesund und fit in die warme Jahreszeit kommen. Und da das Auge ja bekanntlich mit isst, tut dieser Salat auch unserer Seele gut.


für 4 Personen als Vorspeise

Frühlings-Salat mit Blüten


Für den Salat
1 grünen Salat
4 EL Pinienkerne
4 EL Granatapfelkerne
1/2 Gurke
8 Radieschen
1 Handvoll Blüten nach Saison

Für das Dressing
2 EL Sonnenblumenöl
2 EL Leinöl
1 EL Weißweinessig
1 TL Senf
Kräutersalz
Pfeffer

Den Salat waschen und in der Salatschleuder trocken schleudern.

Die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Öl rösten bis sie goldbraun sind.

Alle Zutaten für das Dressing in eine große Salatschüssel geben und mit einem Schneebesen oder einer Gabel glatt rühren.

Die Radieschen waschen, in kleine Scheiben schneiden.

Die Gurke waschen und (am besten mit einem Hobel) in feine Scheiben schneiden und mit den Radieschen hinzufügen.

Nun den Salat in kleine Stücke reißen, in die Salatschüssel geben und alles vermengen. 

Den Salat auf 4 Tellern anrichten, mit den Pinienkerne, den Granatapfelkernen und den Blüten verzieren.

Weitere leckere Salat-Ideen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.