Medizin muss nicht bitter sein „Eure Nahrungsmittel sollen eure Heilmittel, und eure Heilmittel sollen eure Nahrungsmittel sein.“ Ich mag dieses Hippokrates-Zitat sehr. Es bringt sehr gut zum Ausdruck, was Ernährung für mich bedeutet. Alles, was wir tagtäglich zu uns nehmen, hat unmittelbaren Einfluss auf unsere Gesundheit und kann somit heilenRead More →

Ich mache keinen Sport – ich bewege mich nur! Jahrelang hat mir das Thema Sport ein schlechtes Gewissen bereitet. Jeder weiß ja schließlich, dass Sport gesund ist und dass man regelmäßig Sport treiben soll. Mein innerer Schweinehund hat mich aber immer wieder davon abgehalten und mir gleichzeitig ein schlechtes GewissenRead More →

Frischer und gesünder geht es nicht Ich wohne sehr gerne in der Stadt. Ich liebe mein Viertel und die Möglichkeiten, die mir die Großstadt bietet. Wir wohnen in einem lebendigen Multikulti-Viertel, in dem immer etwas los ist, und fühlen uns dort sehr wohl. Nur im Frühling, wenn der Sommer abRead More →

Sie sind wieder da! Jedes Jahr gibt es den einen Moment: Normalerweise passiert es abends. Kurz bevor es dunkel wird. Irgendwann im Mai. Es ist ein lauer Abend. Eigentlich ist es ja noch gar nicht Sommer, aber es fühlt sich so an. Es ist warm, vielleicht hat man gerade gegrillt,Read More →

Der Frühling – immer wieder ein Wunder Es ist jedes Jahr erneut ein Wunder. Gerade war es noch Winter, es war kalt, die Tage waren kurz, und es wurde früh dunkel. Der Blick aus dem Fenster wirkte ziemlich trostlos und grau. So wirklich zog uns kaum etwas nach draußen.  UndRead More →