…mit einem Rezept für einen Rote-Bete-Karotten-Salat Auch wenn der Winter offiziell erst am 20. März endet, schickt uns der Frühling bereits seine ersten Vorboten. Dieses Jahr hat uns die Sonne schon im Februar gezeigt, dass der Winter nicht mehr lange dauert. Jedes einzelne zaghafte Zeichen, dass der Frühling im Anmarsch ist, macht mich glücklich. Und so bin ich bereits jetzt, Anfang März, voll auf Frühling eingestellt. Aber häufig erwischt uns genau dann, wenn bei uns alle Zeichen auf Frühling stehen, noch irgendein Infekt. Quasi auf den letzten Metern des Winters schlapp zu machen, ist ganz besonders ärgerlich. Wollen wir doch jetzt den Frühling genießen undRead More →

Corona Hoffnung in der Krise

…mit einem Rezept für super leckere und einfache Schoko-Kekse Der Lockdown scheint kein Ende zu nehmen. Die Fallzahlen sinken. Aber irgendwie können wir uns gar nicht vorstellen, dass unsere Kinder bald wieder in die Schule gehen. Selbst ein neuer – dringend notwendiger – Haarschnitt scheint immer noch unerreichbar zu sein. Und im Gegensatz zum Lockdown im letzten Frühjahr kommen wir jetzt so langsam an unsere Grenzen. Wir vermissen unsere sozialen Kontakte, und wir wünschen uns nichts mehr als ein Stück Normalität. Unser Durchhaltevermögen und unser seelisches Gleichgewicht werden auf eine harte Probe gestellt. Wenn wir jetzt nicht gut aufpassen, macht es sich der Corona-Blues beiRead More →

Borschtsch gute Vorsätze

…mit einem veganen Rezept für einen russischen Borschtsch Alle Jahre wieder kommt der eine Moment: Der Zeiger rückt auf dem Zifferblatt ein winziges Stück vor, und ein neues Jahr beginnt. Auch wenn sich dadurch in unserem Leben nicht wirklich etwas ändert, ist der Jahreswechsel doch häufig ein willkommener Anlass für uns, mit guten Vorsätzen ins neue Jahr zu starten. Und in diesem zauberhaften Moment, in dem das Jahr noch jung und unsere Motivation groß ist, glauben wir auch fest daran, dass uns dieses Jahr gelingen wird, was so oft von keinem oder wenig Erfolg gekrönt war. Häufig stellt sich dann schon am nächsten Morgen imRead More →

…mit einem veganen Weihnachtsrezept für Kartoffelkuchen mit Blaukraut und Steinpilzsauce Die Adventszeit hat begonnen, und Weihnachten steht nun schon fast vor der Tür. Viele von uns fragen sich, wie sie dieses Jahr wohl Weihnachten feiern werden. Die Corona-Regeln für die Feiertage sind nun kommuniziert, und wir prüfen, ob diese es zulassen, dass wir in der üblichen Runde feiern. Für viele passt der gesetzte Rahmen, aber andere – meist Großfamilien – müssen die geplanten Feiern überdenken. Die ganze Diskussion über die Kontaktbeschränkungen während der Weihnachtsfeiertage haben gezeigt, wie viel den Deutschen dieses Fest bedeutet. Aber warum ist dieses Fest und wie wir es feiern eigentlich soRead More →

…mit einem Rezept für eine super einfache und leckere Linsen-Bolognese Es ist jedes Jahr das gleiche. Wieder einmal ich nehme mir fest vor, dass es nicht passieren wird. Dass es mir dieses Jahr gelingen wird, gut auf mich selbst aufzupassen und dem November-Blues keine Chance zu geben. Schließlich haben wir es ja selbst in der Hand, ob wir uns von einem grauen und kalten Novembertag die Stimmung verderben lassen oder nicht. Und mit dem richtigen Mindset, der richtigen Ernährung und vielen guten Vorsätzen wird dieses Jahr alles besser sein. Aber dann kommt er, dieser eine Tag, an dem es nicht richtig hell wird und esRead More →

…mit einem Rezept für ein würziges Hagebutten-Ketchup Nun kann man es nicht mehr länger ignorieren. Der Sommer ist endgültig vorbei und der Herbst hat es sich bei uns bequem gemacht. Mir fällt der Abschied von diesen langen hellen Tagen immer schwer. Vor allem die Dunkelheit macht mir zu schaffen. Dieses Jahr hält der Herbst noch ganz andere Herausforderungen für uns bereit, und viele machen sich große Sorgen, was er wohl bringen mag. Schließlich hat diese Jahreszeit häufig eine Erkältung für uns im Gepäck, die wir gerade jetzt – in Zeiten von Corona – überhaupt nicht brauchen können. Aber der Herbst hält auch viele schöne DingeRead More →

…mit einem Rezept für einen super einfachen und mega leckeren Mie-Noodle-Salat Selbstfürsorge und Selbstliebe sind in aller Munde. „Du musst dich selbst lieben, um andere lieben zu können“. „Du musst erst einmal für dich sorgen, bevor du für andere da sein kannst.“ Diese Sätze sind schon fast inflationär. Und es leuchtet ja auch ein. Wie kann ich einen anderen Menschen, der ja erst einmal einfach nur ein Fremder für mich ist, gern haben, wenn ich mich nicht einmal selbst mag? Beim Essen ist das nicht anders. Wir können irgendetwas, das uns gerade in den Weg kommt, in uns hinein schaufeln oder uns achtsam und liebevollRead More →

…mit einem Rezept für einen sommerlichen Kartoffelsalat Es ist zum Davonlaufen! Wobei ich froh wäre, wenn ich es könnte. Denn gerade läuft mir mein Mann mal wieder davon. Wie jeden Sonntag, wenn wir zusammen joggen, hängt er mich gleich am ersten Berg ab. Und dabei trainiere ich deutlich häufiger als er. Lange habe ich mich darüber geärgert, bis ich heraus gefunden habe, warum das so ist. Frauen sind eben anders als Männer. Und das betrifft auch die sportliche Leistungsfähigkeit. Beim Ausdauersport können wir Frauen den Männern aber durchaus überlegen sein. Vorausgesetzt, wir achten auf die richtige Ernährung zur richtigen Zeit. Hier geht’s direkt zum Rezept!Read More →

… und warum sich eine Ernährungsumstellung gerade jetzt lohnt Du bist, was du isst. Dieser Satz bringt es auf den Punkt. Ob wir gesund sind oder gesund bleiben, hängt im wesentlichen von unserem Lebensstil und von dem ab, was wir täglich zu uns nehmen – oder eben nicht zu uns nehmen. Leider scheint dies in der Corona-Krise kaum jemanden zu interessieren. Wir haben in den zurückliegenden Wochen gelernt, dass wir Abstand halten, Kontakte vermeiden und die Hände regelmäßig waschen sollen. Aber niemand hat uns gesagt, dass unsere Ernährung Einfluss auf unseren Gesundheitszustand und unser Immunsystem hat. Aber jetzt haben Forscher der Uni Hohenheim interessante ErkenntnisseRead More →

…mit einem Buchtipp und einem Rezept für eine leckere Wildkräuter-Suppe Die Corona-Krise zwingt die Weltgemeinschaft zum Stillstand. Schon sehr früh in der Krise wurde deutlich, dass dieser durchaus auch positive Auswirkungen hat. Am meisten und am augenscheinlichsten profitiert die Umwelt von unserer Zwangspause. Die Natur scheint förmlich aufzuatmen und sich mit jedem Tag, die die Krise andauert, ein klein wenig zu erholen. Aber dies ist nur ein erster zaghafter Schritt in die richtige Richtung. Unsere Umwelt braucht langfristig Unterstützung, damit diese Erholung auch nachhaltig werden kann. Dabei kommt es jetzt auf jede*n einzelne*n von uns an. Wir alle können unsere Umwelt tagtäglich mit dem, wasRead More →