Bananen-Schoko-Nicecream und andere Rezepte Der Sommer ist zurück, und alle reden über das Wetter. Oder besser gesagt, alle nörgeln über das Wetter. Anstatt eines freundlichen „Hallos“ hört man jetzt öfter mal ein vorwurfsvolles „Ist das heiß!“ zur Begrüßung. Ich gebe zu, ich liebe den Sommer, auch wenn man sich zur Zeit mit einem solchen Bekenntnis bei dem einen oder anderen unbeliebt macht. Aber ich bin fest entschlossen, diese Jahreszeit zu genießen, egal wie heiß es ist. Denn eigentlich ist der Sommer doch viel zu kurz und zu kostbar, um über das Wetter zu schimpfen. Und außerdem gibt es ein paar (Achtung: Wortwitz!) coole Tipps, wieRead More →

…und ein Rezept für leckere Grünkern-Burger Ständig erscheinen Studien mit neuen sensationellen Forschungsergebnissen, die uns nahelegen, wie wir uns zukünftig ernähren sollen. Schnell setzen wir dieses Wissen in die Praxis um und stellen dann ein paar Wochen später entsetzt fest, dass eine noch neuere Studie etwas ganz anderes herausgefunden hat. Es ist wirklich schwer, sich hier als Laie zurecht zu finden. Wie schön wäre es da, einen Kompass zu haben, der uns durch das Dickicht der Ernährungswahrheiten und vor allem auch der Enährungslügen sicher hindurch navigiert. [Dieser Artikel enthält Werbung.] Hier geht’s direkt zum Rezept! Vielleicht kann da das Buch „Der Ernährungskompass“ von Bas Kast,Read More →

…mit einem Rezept für Mohn Cashew Flammeri an Himbeer-Sauce Vegan ist DER neue Ernährungstrend. Immer mehr Produkte tragen das Label „vegan“. Und wir greifen bei diesen Lebensmitteln gerne zu, egal ob wir komplett auf tierische Produkte verzichten oder nicht. Schließlich ist es gesund, sich vegan zu ernähren, und das gute Gewissen ist im Preis gleich mit inbegriffen. Aber woher wissen wir eigentlich, dass vegan gesund ist? Ist das wirklich so, oder wird uns das nur von der Lebensmittelindustrie vorgegaukelt, damit wir diese trendigen und nicht gerade billigen Produkte gerne kaufen? Hier geht es direkt zum Rezept! Es war wirklich zum verrückt werden. Ich war mitRead More →

…mit zwei neuen Rezepten: Vollkorn-Spaghetti mit Bärlauch und Bärlauch-Gebäck Es ist immer ein ganz besonderer Moment, wenn wir im Wald den ersten Bärlauch entdecken. Hellgrün und wunderschön strecken die ersten zarten Pflänzchen ihre Blätter der Frühlingssonne entgegen. Dieser Anblick verzaubert und berührt mich jedes Mal. Ja, er ruft sogar regelrecht Glücksgefühle in mir hervor. Ich zelebriere diesen Augenblick jedes Jahr ausgiebig. Aber warum eigentlich? Was ist das Besondere an Bärlauch? Hier geht’s direkt zu den Rezepten! Die Bärlauch-Saison hat begonnen Dieses Jahr erfahre ich per Instagram davon (willkommen in der Welt der sozialen Medien!). Ich stolpere in meinem Feed über das Foto eines zarten Pflänzchens.Read More →

Es gibt einen wesentlichen Unterschied zwischen fermentieren und einmachen. In ihrem Buch „Gemüse fermentieren“ beschreibt Amanda Feifer ausführlich, was fermentieren ist und wie es funktioniert. Fermentiertes Gemüse ist reich an Mikroorganismen, Enzymen, Antioxidantien, Vitaminen und Mineralstoffen und ist im Gegensatz zum eingekochten Gemüse sehr gesund. Die Buchrezension beinhaltet außerdem 2 Rezepte, mit denen man gleich das Erlernte ausprobieren kann: fermentierte Thymian-Koriander-Gurken und fermentierte Paprikaschoten. Read More →

Nur noch eine Woche bis Heiligabend! Zeit, sich um das Essen zu kümmern. Das ist gar nicht so einfach, wenn ein Normalköstler, ein Vegetarier und eine 90 %-Veganerin am Tisch sitzen. Das wird eine echte Herausforderung. Aber vielleicht ist es ja gar nicht so wichtig, was man isst. Schließlich ist Weihnachten das Fest der Liebe, und es ist eigentlich nur wichtig, dass man Zeit mit denen verbringt, die man liebt. Und für alle Fälle gibt es hier noch ein Rezept für einen Schwäbischen Kartoffelsalat. Der schmeckt immer und passt zu (fast) allem. Read More →

…mit einem Rezept für super leckere und gesunde vegane Haselnuss-Schoko-Plätzchen Nur noch knapp drei Wochen bis Weihnachten! Wie jedes Jahr haben wir lange auf die Weihnachtszeit gewartet. Und dann ist sie plötzlich da, und Weihnachten steht mit vorwurfsvollem Blick vor der Tür. Es ist noch so viel zu tun, und die Zeit rennt uns davon. Ein Programmpunkt folgt dem nächsten, und wir hetzen mit heraushängender Zunge durch den Dezember. Dabei hatten wir uns doch letztes Jahr vorgenommen, dass dieses Jahr alles anders wird. Dass wir die Weihnachtszeit, die eigentlich besinnlich und ruhig sein sollte, viel mehr genießen und dass wir viel weniger Stress haben werden. DasRead More →

Vital-Kugeln

…mit einem Rezept für weihnachtliche Vital-Kugeln Am Sonntag ist der erste Advent. Höchste Zeit, in Weihnachtsstimmung zu kommen! Dazu gehören natürlich auch weihnachtliche Leckereien. Früher habe ich meistens vier oder fünf verschiedene Sorten Weihnachtsplätzchen gebacken. Mit einem traditionellen Weihnachtsessen als Höhepunkt der Weihnachtszeit führte dies unweigerlich zu überschüssigen Kilos auf den Hüften. Auf die zusätzlichen Kilos kann ich gut und gerne verzichten. Auf weihnachtliche Naschereien und eine ordentliche Portion Weihnachtsstimmung allerdings nicht.   Hier geht’s direkt zum Rezept! Ein großer Vorteil einer pflanzenbasierten Vollwertkost besteht darin, dass man nicht ständig mit den Kilos kämpfen muss. Vollwertige Lebensmittel schmecken gut und halten lange satt. So bleiben Heißhungerattacken, undRead More →

…mit einem Rezept für ein Frischkorn-Gericht Nun bin ich also aus dem Urlaub zurück. Eine Woche Fuerteventura hat den Sommer wieder aufleben lassen. Oder besser gesagt, verlängert. Gerade rechtzeitig, als das Wetter in Deutschland schmuddelig wurde, hat unser Flieger abgehoben, der Sonne entgegen. Bei unserer Rückkehr war es dann neblig und trüb. Die Tage werden immer kürzer, dunkler und kälter und haben einen unliebsamen Begleiter im Gepäck: den November-Blues. Aber dieses Jahr habe ich mir vorgenommen, dem November-Blues keinen Raum zu geben und ihm einfach den Kampf anzusagen.  Hier geht’s direkt zum Rezept! Ist es nicht unglaublich, dass man immer wieder in diese Falle tappt?Read More →

Vollwertig und pflanzenbasiert So langsam wird es draußen herbstlicher. Auch wenn man an manchen Tagen das Gefühl hat, der Sommer wird nie zu Ende gehen. Wenn es draußen kühler wird, schmecken warme Gerichte aus dem Ofen wieder richtig gut. Es ist einfach unglaublich gemütlich, wenn der Ofen seine Wärme und den Geruch von leckerem Essen verströmt. Ich habe jetzt zum ersten Mal vegane Lasagne gemacht. Die schmeckt nicht nur super lecker, man kann auch die Nuss-Reste, die bei der Cashew-Milch-Herstellung entstehen, hervorragend verwenden. Mein Rezept ist also nicht nur gesund, sondern auch nachhaltig! Lasagne ist und bleibt für mich ein richtiges Wohlfühl-Essen. Sie schmeckt wahnsinnig cremigRead More →