Spargel-Erdbeer-Salat

Spargel-Erdbeer-Salat

Saisonale Leckerei

Zur Zeit gibt es zwei Lebensmittel, an denen ich beim Einkaufen einfach nicht vorbeikomme: Spargel und Erdbeeren. Vielleicht liegt es daran, dass man nach dem Winter so hungrig auf frische und vitalstoffreiche Nahrung ist, vielleicht aber auch daran, dass sowohl Spargel als auch Erdbeeren nur zeitlich begrenzt verfügbar sind. Vielleicht gibt es dafür aber einen viel banaleren Grund: Sowohl Erdbeeren also auch Spargel schmecken einfach unheimlich gut!

Erdbeeren sind für mich die leckersten Beeren überhaupt. Und man kann sie so unglaublich vielseitig verwenden. Dabei sind sie reich an Mineralstoffen und Vitaminen. Vor allem der hohe Vitamin-C-Gehalt ist erstaunlich: Er liegt höher als bei Orangen und Zitronen. Erdbeeren beinhalten außerdem das Spurenelement Mangan. Mangan ist für unseren gesamten Stoffwechsel wichtig, aber auch für Knochen, Blut, Nerven und Gehirn. Außerdem regt Mangan die Produktion von Schilddrüsenhormonen an. Aber das ist noch nicht alles: Die sekundären Pflanzenstoffe (Polyphenole) der Erdbeere sollen helfen, Krebs und Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorzubeugen.

Erdbeeren – ein Geschenk der Natur

Als ob es nicht reichen würde, dass sie einfach nur köstlich schmecken, helfen uns Erdbeeren also auch noch, gesund und vital zu bleiben. Das heißt für uns: Solange es Erdbeeren gibt, kann man nicht genug davon essen. Einen Wermutstropfen gibt es allerdings: Konventionelle Erdbeeren sind meistens stark mit Pestiziden belastet. Deshalb greift am besten zu Bio-Erdbeeren, dann könnt Ihr unbeschwert genießen. Bis Ende Juli/Anfang August gibt es Erdbeeren aus Deutschland zu kaufen. Also greift zu und genießt!

Ich habe in meinem Leben schon Unmengen von Erdbeeren und Spargel gegessen. Aber zum ersten Mal habe ich in meinem Rezept Spargel und Erdbeeren kombiniert. Ich finde, die beiden harmonieren unglaublich gut miteinander. Ebenso wie Erdbeeren, ist Spargel ein Geschenk für unsere Gesundheit. Über Spargel habe ich im Rezept Grüner Spargel ja bereits einiges geschrieben. Mit meinem Spargel-Erdbeer-Salat könnt Ihr also gleichzeitig schlemmen und etwas für Eure Gesundheit tun.

Spargel-Erdbeer-Salat

für 2 Personen als Vorspeise 

Zutaten
500 g weißer Spargel
6 große Erdbeeren

Für die Sauce:
1 EL Apfelessig
2 EL Sonnenblumenöl
2-3 Umdrehungen aus der Pfeffermühle
1/4 TL Salz

nach Belieben einige Blätter Minze oder Zitronenmelisse

Den Spargel waschen, schälen. In der Zwischenzeit Wasser zum Kochen bringen (wenn vorhanden, in einem Spargeltopf). Den Spargel ins kochende Wasser geben und in ca. 8 Minuten bissfest garen.

Den Spargel herausnehmen und abkühlen lassen.

Dann den Spargel in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Die Erdbeeren waschen und in feine Scheiben schneiden. Die Zutaten für die Sauce dazugeben und alles gut durchmischen. Mit der Minze oder Zitronenmelisse garnieren.

2 Kommentare

  1. Auch dieses Rezept ist mega lecker!meine Tochter wollte unbedingt probieren und fand es klasse!

    1. Author

      Vielen Dank für die liebe Rückmeldung! Ich finde es immer besonders schön, wenn Kindern gesundes Essen schmeckt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.